Weihnachtsessen auf dem Fondueschiff Bregenz

Am 12.Dezember 2014 machte sich unser Mentorat auf den Weg nach Bregenz, in diesem Jahr sollte es ein ganz besonderes Weihnachtsessen werden.
Nachdem wir in einem Hotel nahe des Hafens eingecheckt hatten, machten wir uns gegen 19 Uhr auf dem Weg zum See. Hier wartete ein Bodenseekreuzfahrtschiff aus uns, für das wir uns Tickets gesichert hatten. Von Bregenz gestartet, am Rheinkanal vorbei, sollte die Rundfahrt nach Lindau gehen, bevor wir wieder im Bregenzer Hafen anlegten.
Als wir an Bord gingen, wurden wir zu unseren reservierten Plätzen gebracht und kurze Zeit später legte der Kreuzer auch schon ab.
Bei leichtem Seegang konnten wir den wunderbaren Ausblick auf die Lichter der Uferpromenade genießen, während unser Kellner die Fondue Chinoise – Töpfe und Getränke servierte, gleichzeitig wurde auch schon das Buffet mit frischen Salaten, exklusiven Saucen und vorzüglichem, fein geschnittenen Filet von Rind, Schwein, Pute und Huhn gefüllt.
Die folgenden Stunden konnten wir dieses herrliche Mahl in geselliger Runde genießen. Zum Abschluss des Essens wurde die Brühe mit Sherry verfeinert und getrunken, bevor es zum Dessert ging. Zwischendurch haben wir das Schiff erkundet und uns auf Deck den eisigen Wind durch die Haare wehen lassen, die Kälte war den beeindruckenden Anblick und das Erlebnis wert. Als wir dann gegen 23 Uhr von Bord gingen, lag ein wunderschöner und erlebnisreicher Abend mit vorzüglichem Essen hinter uns – da waren wir uns einig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.