Gut gerüstet für die „Autobahn des Lebens”

Entlass-Feier des Urspringer Abiturjahrgangs 2018 Am Samstag, 30. Juni 2018, feierten die Abiturientinnen und Abiturienten der Urspringschule gemeinsam mit ihren Familien, Lehrern und Mentoren ihren Abschied. Im Mittelpunkt der Entlassfeier in der Ulrichskirche zu Urspring stand wie stets die Verleihung der Abiturzeugnisse und die Vergabe von Preisen und Auszeichnungen. Das Abitur bestanden haben in diesem…

Den Herausforderungen der Zukunft begegnen

„Erasmus+”-Austausch mit Belgien Mitte März reisten acht Urspringer in Begleitung von Herrn Jung zum Final Meeting des „Erasmus+”-Projekts T.E.A.M. nach Waregem, Belgien. Ende April erfolgte der belgische Gegenbesuch in Urspring. Lesen Sie nachfolgend einen „kurzen” Rapport über die beiden Austausch-Wochen. „Familientreffen” in Waregem Vom 17.-23. April fuhren wir bei frostigen Temperaturen gen Nordwesten, dem Final…

Literaturkurs führt Theaterstück „Wiedersehen” auf

Am Dienstag, 12. Juni, und Donnerstag, 14. Juni 2018, präsentierten Schüler des Literaturkurses der Klasse 12 in der Neuen Schule das Theaterstück „Wiedersehen″ nach der gleichnamigen Novelle des ehemaligen Urspringschülers Joachim Zeltner. Die Schüler hatten das Stück, in dem es um die Beziehung eines Lieblingsschülers und eines Lieblingslehrers geht, unter Anleitung ihrer Lehrerin Katja Baumann…

Lesenacht in Urspring

Von Jacob Hochbaum Am 15. Mai 2018 fand in der Bibliothek in Urspring die von Sabine Lächler geplante und organisierte Lesenacht statt. das Thema der Lesenacht war „Abenteuerromane“. Die Schüler der 6. Klasse hatten von Frau Lächler im Unterricht den Auftrag erhalten, ein Buch ihrer Wahl vorzustellen. Festgelegt war nur, dass es ein Abenteuerbuch sein…

Sonntag am Sonntag in Urspring

Kabarett in Urspring Am Sonntag, 13. Mai, traf man sich im Rahmen der Urspringer Kulturtage zu Sonntag am Sonntag. Christoph Sonntag, schwäbischer Kabarettist aus der Kleinstadt Stuttgart, machte sich auf den Weg in die Metropole Schelklingen und erfreute das Publikum mit einem 60-minütigen Best of aus aktuellen und vergangenen Programmen. Internatsleiter Daniel Leichtner empfing das…

Eine halbe Dosis Volksmusik

Ausflug zum Vatertagsfest nach Schmiechen Wie jedes Jahr folgte auch dieses Jahr dem April der Mai – und damit ein gefühlter Marathon an gut platzierten Feiertagen, die in Urspring in diesem Jahr leider nicht in Brückentage überführten und auch keiner Mentoratsfahrt Raum boten. Was also tun mit all der freien Zeit, die man im Internat…

Wipfelstürmer

Ausflug in den Kletterwald Laichingen Am vergangenen Wochenende machte sich ein wagemutiger Trupp Urspringer auf, sich sportlich zu betätigen und so manches knifflige Hindernis zu überwinden: es ging in den Kletterwald nach Laichingen. Vor Ort angekommen warteten wir auf die Einweisung und gaben uns fotogen: Nach erfolgter Einweisung verbrachten wir ein paar lustige wie spannende…

Urspring bei Landesqualifikation von Jugend debattiert

Dabei sein ist alles! Am Freitag, 13. April 2018, entsandte die Urspringschule eine kleine aber feine Delegation nach Stuttgart zur Teilnahme an der Landesqualifikation von Jugend debattiert 2017/18. Kevin Peter, der sich im Regionalentscheid des Verbunds Alb das zweite Ticket nach Stuttgart gesichert hatte, stellte sich in zwei hitzig geführten Debatten den Themen „Soll E-Sport…

Sonniger Tag der offenen Tür in Urspring

Bei strahlendem Sonnenschein und arktisch-frostigen Temperaturen öffnete die Urspringschule am vergangenen Sonntag ihre Pforten für alle, die sich einen Eindruck vom Leben und Lernen an Internat und Schule machen wollten. Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, um ihren Besuch in Urspring mit einem sonntäglichen Spaziergang durch das ehemalige Benediktinerinnenkloster zu verbinden. Nach der Begrüßung durch Vorstand…

Ursprings Gesellen losgesprochen

Für Freitag, den 23. Februar 2018, hatte die Urspringschule zur Lossprechung ihrer Jung-Gesellen Lukas Holtmann (Schreiner) sowie Jonas Schittig und Cornelius Presthofer (beide Feinwerkmechaniker) in die Neue Schule eingeladen. Die Jung-Gesellen wurden dabei von ihren Rechten und Pflichten als Lehrlinge losgesprochen. Ihren Ursprung hat die Lossprechung in der Freisprechung der Lehrlinge in den spätmittelalterlichen Handwerkerzünften.…