Auf der Suche nach dem Geld

Ein kritischer Rückblick auf  das Bühnenprogramm an Waldweihnacht Vorgestern fand in Urspring die alljährliche Waldweihnacht statt. Die Verantwortlichen der Klasse 12 hatten sich zwar ins Zeug gelegt, eine ordentliche Show zusammenzustellen, doch nach einer gelungenen Einfahrt des Weihnachtsmannes im Renault Twizzy − offenbar musste er aus Tierschutzgründen den Rentierschlitten aufgeben − ging es so langsam bergab.…

Die Schülersprecher-„Wahl“

Die in dem nachfolgenden Beitrag geäußerte Kritik an der Schülersprecherwahl wurde von Seiten der gewählten Schülersprecher und der gewählten Vertrauenslehrer der Urspringschule als nicht zutreffend zurückgewiesen. Die Redaktion des Urspringblog sieht sich aus Gründen der Meinungsfreiheit nichtsdestotrotz veranlasst, den Beitrag ihren Leserinnen und Lesern nicht vorzuenthalten.   Nun wurde also Gabriel Iseli (Kl. 10a )…

Alternative Urspringer Leitgedanken

Urspring − ein Flickenteppich der besonderen Art … Viele Monate war das Mikrofon in der Mensa defekt. Zu jedem Mittagessen amüsierten sich die Schüler über die mehr oder weniger vergeblichen Versuche des diensthabenden Lehrers, die Ansagen in einer angemessenen Lautstärke zu verlesen. Das trug weder zur Ruhe in der Mensa bei, noch festigte es die…

Dinner for One – eine Kritik

Alter Wein in neuen Schläuchen … Das diesjährige Dinner for One − und das darf man guten Gewissens feststellen − war eines, dessen Gags nicht unter die Gürtellinie gingen und das die parodierten Personen achtete, anstatt sie des Witzes wegen durch den Kakao zu ziehen. Die ein oder andere Aussage mag grenzwertig gewesen sein, im Gesamtrückblick lässt…

Erasmus+: Projektarbeit, Kultur, Food Court

Viel zu tun − fangt schon mal an! Nach einer etwas komplizierteren Anreise der estnischen Delegation und der Ankunft der belgischen Gäste konnte der Spaß auch schon beginnen. Die ersten Stunden verbrachten wir, bei ständig wechselnder Besetzung duch verschiedene Unterstufenklassen, damit, verschiedene landestypische Tänze aus Schottland, Estland, Belgien und Ungarn kennenzulernen und auch selbst auszuprobieren. Mangels…

War der Zwiebelkuchen lecker?

Rotarier besuchen Urspring Vergangenen Dienstag luden die Rotarier-Clubs Ehingen-Alb-Donau und Ulm-Donaubrücke zu einem Klavierkonzert mit Henriette Gärtner (wir berichteten). Dies wirft nach Ansicht einiger Urspringer die Frage auf, inwieweit die Schule ihre Unabhängigkeit gegenüber solchen Clubs bewahren kann. Sicher, es ist eine selbstlose Tat, Schülern kulturelle Filetstücke dieser Art kostenlos zu ermöglichen, aber spiegelt das…