Toller Vortrag zur Flüchtlingskrise, dem IS und dem „Krieg gegen den Terror“ – Dr. Ali Fathollah-Nejad zu Gast in Urspring

Am vergangenen Freitag war der Politologe Dr. Ali Fathollah-Nejad zu Besuch, um einen Vortrag über die Flüchtlingskrise, den Islamischen Staat und den von den USA angeführten „Krieg gegen den Terror“ zu halten.

Kommt der Terror nun zu uns 007Kommt der Terror nun zu uns 006

Wir vom Urspringblog waren mit allen Schülern der Klassen 10-12, für die der Vortrag verpflichtend war, im GTZ, um an Dr. Fathollah-Nejads Ausführungen teilzuhaben. Doch bevor wir darauf näher eingehen, erst einmal einige Aussagen von Schülern und Lehrern, die dem Vortrag beigewohnt haben:

  • „Großartiger Vortrag. Der Referent gestaltete den Vortrag interessant und informativ und konnte die Situation sehr gut erklären.“
  • „Der Vortrag war politisch viel zu sehr links. Der Referent versteifte sich auf seine Meinung und schloss alles andere aus.“
  • „Der Vortrag war zu polarisierend und vertrat eine nahezu linksextreme Stellung.“
  • „Der Vortrag war politisch neutral und zeigte die Situation aus verschiedenen Blickwinkeln, alles in allem ein hochinteressanter, hervorragender Vortrag.“
  • „Der Vortrag erklärte Situationen, von denen man sonst nicht soviel hört, wie Menschenrechtsverletzungen in Saudi-Arabien, oder was mit den Waffen passiert, die Deutschland in diese Länder verkauft.“

Die Veranstaltung wurde von Dr. Alexander Bahar organisiert, er war es auch, durch den alles ins Rollen kam, von der Idee bis zur Umsetzung. Nun zum Ablauf: Der Vortrag begann kurz nach 17:00 Uhr und endete um 18:30 Uhr. Diese eineinhalb Stunden kamen uns allen erstaunlich kurzweilig vor!  Das spricht nicht nur für die Art und Weise, wie der Referent seinen Vortrag gestaltete, sondern auch für das immense Wissen, das er uns klar und verständlich präsentierte: Es wurden die Hintergründe dieser komplexen Thematik hervorragend erläutert, und man wurde sehr gut an das Thema herangeführt, auch wenn man noch nicht so viel Ahnung davon hatte. Auch ging der Referent direkt auf uns Schülerinnen und Schüler zu, stellte Fragen und bezog uns in seine Ausführungen ein.

Unser Fazit: Herr Dr. Fathollah-Nejad hielt einen hervorragenden Vortrag, dem jeder folgen konnte und der auch einige uns eher unbekannte Fakten und Zusammenhänge erklärte.

Darum möchte ich mich noch einmal explizit beim Referenten wie auch bei dem Organisator der Veranstaltung bedanken.

Tristan Oetker-Kast

— — —

Anmerkung: Eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Vortrag folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.