Urspringblog zu Gast bei der Südwestpresse

Urspring-Schüler als Lokalredakteure

Vergangenen Mittwoch begaben sich einige Urspringblogger zu einer Exkursion in die Redaktionsräume der Südwestpresse. Ziel des Besuchs war zum einen, die Arbeit einer Tageszeitung kennenzulernen, zum anderen wurde den an20151209_142900wesenden Bloggern die Möglichkeit geboten, sich als Lokalredakteure beim Ehinger Tagblatt, dem lokalen Ableger der Südwestpresse, zu beteiligen.

Wir trafen uns mit Herrn Raidt, dem für Schelklingen zuständigen Redakteur, sowie mit dem Chefredakteur des Ehinger Tagblatts und unterhielten uns angeregt über den Beruf des Journalisten.

Anschließend wurden wir durch die Redaktion geführt. Besonders überrascht hat uns das dort installierte Rohrpostsystem. Die Demonstration dieser antiken, aber immer noch verwendeten Technik war sehr beindruckend.

Abschließend zeigte man uns, wie ein fertiger Artikel seinen Platz auf der Zeitungsseite erhält. Wer in seiner Kindheit Lego gespielt hat, ist hierbei im Vorteil.

Der Besuch in der Redaktion war sehr aufschlussreich. Wir konnten uns ein Bild vom ‚professionellen‘ Schreiben machen und einige Denkanstöße für unsere Arbeit am Blog mitnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.