Auto & Technik Museum (Sins)heim-gesucht

Museums-Ausflug mit Aha-Effekt

Am Samstag, 05.03.16, besuchten einige Urspringer im Rahmen des Wochenendfreizeitprogramms das Auto & Technik Museum Sinsheim.

Die kleine Truppe um Matthias Walter und Oliver Jung erkundete die weitläufigen Ausstellungshallen sowie das Freigelände und erklomm die auf die Museumsdächer montierten Flugzeuge wie zum Beispiel die legendäre Concorde.

Sehen Sie an dieser Stelle ein paar Impressionen aus dem Museum:

Die Besucher gewannen ganz unterschiedliche Eindrücke vom Museum. Während die jüngeren Schüler sich recht zügig durch die Ausstellung bewegten und jeden Winkel des Museums erkundeten, hielten sich die älteren länger an ausgewählten Modellen auf, um diese in Ruhe in Augenschein zu nehmen.

Dabei fiel auf, dass das Museum im Laufe der Jahre wohl an Exponaten gewonnen hat, was sich darin ausdrückt, dass die Ausstellung stellenweise einen sehr vollgestopften Eindruck macht Dadurch war an manchen Exponaten leider die korrekte Zuordnung zur Beschreibung nicht möglich – auch waren manche Angaben etwas spärlich für die technikinteressierten Teilnehmer des Ausflugs.

Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit, die Concorde und deren russisches Schwesterflugzeug von Innen sehen zu können – derzeit ist die Ära des Überschall-Flugverkehrs über den Atlantik ja leider Geschichte.

Um allen Mitfahrern gerecht zu werden, einigte man sich zeitlich auf einen Kompromiss, sodass die schnelleren Gucker nicht zu lange warten mussten und die Genießer zumindest das für sie wichtigste in Ruhe betrachten konnten.

Die begleitenden Mentoren hätten dem Museum durchaus noch mehr Zeit gegeben, so haben sie nun einen Grund, noch einmal wieder zu kommen.

Zum Abschluss des Besuchs machte sich die eine Hälfte der Gruppe auf in die nahegelene Burger King – Filiale, während die andere Hälfe sich einen Eindruck vom IMAX 3D – Kino verschaffte und die halbstündige Preview auf kommende IMAX-Filme genoss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.