Telefon, Fleischwolf, Messer & Co

DLRG-Taucher reinigen U-Topf am Alumnitag

Am vergangenen Samstag war ja bekanntlich der Alumnitag, doch was einige nicht wissen: An diesem Tag fand auch eine Reinigung des U-Topfs durch Taucher der DLRG statt.

Diese Aktion lief folgendermaßen ab: die Taucher der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft, kurz DLRG, kamen gegen halb 11 Uhr morgens in der Urspringschule an. Daraufhin folgte ein Desinfizieren der Ausrüstung der Taucher und des Bootes. Der erste Taucher im Wasser war ein Fotograf, der mit einer Unterwasserkamera die Situation im U-Topf dokumentierte, sodass sich die anderen Taucher ein Bild von der Lage machen konnten. Danach folgten mehrere Tauchgänge mit je zwei Tauchern, die den ganzen Müll aus dem U-Topf bargen.

Bei diesen Tauchgängen wurden die DLRG-Taucher auch von vier Feuerwehrleuten der Feuerwehr Urspring, unter der Leitung von Kommandantin Jana Fischer, unterstützt, zum Beispiel durch das Bedienen von Signalleinen oder das Beladen des Bootes mit den im U-Topf gefundenen „Schätzen“. Die gesamte Aktion ging dann bis 13.30 Uhr ─ mit dem Resultat, dass der U-Topf sauber war und Taucher und Feuerwehrleute sich gemütlich zu Kaffee und Kuchen in der Mensa versammeln konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.