Überraschung am frühen Montagmorgen

Jahrzehntelang ungenutzte Technik erstrahlt im neuen Glanz

Verwunderung machte sich unter den Urspringer Lehrern und Schülern breit, als vergangenen Montag nach vielen Jahren der in der Neuen Schule installierte Fernseher urplötzlich wichtige Informationen zum schulischen Alltag anzeigte. Hatte die Haustechnik, die das Gerät vor über zehn Jahren mithilfe der Schreiner dort montiert hatte, endlich eine Funktion dafür entdeckt, oder steckten hinter der technischen Innovation etwa wieder einige hochengagierte Urspringschüler?

Aktuell scheint die Urspringer Version des Schwarzen Brettes noch von einigen Kinderkrankheiten geplagt zu sein, aber dennoch wird diese Neuheit gut angenommen. Die Redaktion des Urspringblog spitzte die Ohren und fand heraus, dass viele Schüler und auch Lehrer Gefallen am System finden. Auffallend ist auch, dass viele zunächst „betriebsblind“ durch das Foyer eilen und eher zufällig ihren Blick in Richtung Bildschirm schweifen lassen. Wenn man ihn aber erst einmal entdeckt hat, findet man neben dem tagesaktuellen Speiseplan und dem Vertretungsplan auch wichtige Nachrichten aus aller Welt und ein sinnstiftendes Zitat. Sicherlich wird im Laufe der Zeit noch das ein oder andere hinzukommen – wir beobachten jedenfalls weiterhin.

20160402_213411_HDR

Das Urspringer Schwarze Brett, auch USB genannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.