Tag der offenen Tür lockt viele Besucher an

Der Tag der offenen Tür der Urspringschule hat viele Besucher angelockt. Sie wollten das außergewöhnliche Programm von Schule und Internat näher kennenlernen.

Von Jule Böss

Viele Eltern und Kinder wollten am Sonntag das außerordentliche Programm der Urspringschule bei einem Tag der offenen Tür genauer unter die Lupe nehmen. Geboten war vieles, von Informationsständen und Spielmöglichkeiten bis hin zu ganz entspannten Gesprächen mit dem Schulleiter Dr. Rainer Wetzler und Internatsleiter Daniel Leichtner.

IMG_1500IMG_1507

 

Mit einem Mittagessen in der Mensa und Kaffee und Kuchen wurden die Besucher versorgt. Für die Kinder gab es Bastelprogramme, Tischtennis und eine Hüpfburg. Susanne Knittel, Claudia Schaller-Hieber und Andrea Wetzler stellten die Grundschule vor: Kinder mit Lernbehinderungen erhalten eine besondere Betreuung, die sie unterstützt und speziell fördert. Die Grundschule ist derzeit nicht aktiv, soll aber im kommenden Schuljahr wieder angeboten werden.

GrundschuleIMG_1541

Im Rahmen des Bastelprogramms in der Grundschule konnten Kinder Lesezeichen selber gestalten (linkes Bild. Foto: J. Böss).Viel Spaß hatten die Kleinen in der Hüpfburg (rechtes Bild. Foto: A. Bahar).

Anschließend präsentierten Inge Banholzer und Martin Witzel das sogenannte Kompetenzjahr. In diesem zusätzlichen Jahr zur Entschleunigung und Persönlichkeitsfindung nach Klasse 10 erfahren Jugendliche außerschulisch durch Praktika und Auslandsaufenthalte neue Möglichkeiten. Jugendliche und deren Eltern, die ein neun Jahre dauerndes Gymnasium bevorzugen, sollen davon angesprochen werden. Derzeit prüft das Kultusministerium, ob auch Schüler unter 18 Jahren das Kompetenzjahr besuchen dürfen.Rund um die Uhr waren die Schüler selbst bereit, Führungen zu geben und einen genaueren Einblick in die Internatswelt zu bieten.

IMG_1520IMG_1510

Das außergewöhnliche Konzept der Urspringschule wurde auch bei Führungen durch die Werkstätten deutlich. Dort gab es Erläuterungen, was es bedeutet, eine Lehre während der Schulzeit zu machen. Zudem konnten die Besucher ein offizielles Basketballspiel des Teams Urspring in der Sporthalle anschauen.

IMG_1531IMG_1529

Zum Abschluss des gut besuchten Tags der offenen Tür stellten Schulleiter Dr. Rainer Wetzler und seine Stellvertreterin Inge Banholzer interessierten Schülern und Eltern die gymnasiale Oberstufe vor; dabei legten sie insbesondere die Möglichkeiten der Kurswahl sowie die Prüfungsmodalitäten im schriftlichen und mündlichen Abitur dar.

IMG_1575IMG_1572

Fotos: A. Bahar

(Bei dem Beitrag handelt es sich um eine erweiterte Fassung des Artikels „Urspringschule stellt sich vor“ aus der Südwestpresse, Ehinger Tagblatt vom 23.02.2016.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.